Außenwirtschaft

China: Digitalisierung und Duale Berufsausbildung als Themen von Expertenaustausch

Zwei hochrangige chinesische Delegationen unter der Leitung von Generalsekretär Qiang aus der sieben Millionen-Einwohner-Metropole Nantong (Provinz Jiangsu) waren am 25. Juni 2018 zu Besuch in der Abteilung C2/10 im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. Hauptthema war die Weiterentwicklung des Kooperationsprojektes Sutong Ökopark in Nantong.

IMG_7554 (003).jpg
Gruppenbild der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Delegationsbesuch vom 25. Juni 2018

Dabei handelt es sich um einen Technologiepark, der als bilaterales Vorzeigeprojekt u.a. das Ziel der Vernetzung und Ansiedlung österreichischer Firmen verfolgt. Ein weiterer Schwerpunkt der heutigen Gespräche war neben dem Megatrend Digitalisierung auch der Export des österreichischen Erfolgsmodells „Duale Berufsausbildung" nach China. Im Sutong Ökopark wird die Duale Berufsausbildung bereits von einer im Park angesiedelten österreichischen Firma umgesetzt.

Von der erfolgreichen Ansiedlung des chinesischen Telekommunikationsriesen HUAWEI sowie der Handels- und Kommunikationsplattform Alibaba.com in Nantong erhofft sich der Ökopark eine Anziehungskraft für weitere Unternehmen aus dem Bereich IT und Digitalisierung.

Aus Sicht des BMDW hat das in der Provinz Jiangsu gelegene Nantong für die österreichische Exportwirtschaft Schlüsselstellung: Die knapp 80 Millionen Einwohner zählende Provinz Jiangsu ist import- und exportseitig die zweitwichtigste Provinz für den österreichischen China-Handel (von insgesamt 31 chinesischen Provinzen).

Die Gesamtregion „Yangtze-Fluss-Delta" mit den Provinzen Jiangsu, Shanghai und Zhejiang ist sogar der wichtigste Wirtschaftsraum überhaupt für Österreichs Außenwirtschaft in China. 42 Prozent der österreichischen Exporte nach China gehen in die Gesamtregion „Yangtze-Fluss-Delta" – 48 Prozent der chinesischen Importe nach Österreich kommen aus diesem Raum.

Kontakt

Abteilung „Außenwirtschaftspolitische (Groß-) Projekte und Technologieexporte“: post.c210@bmdw.gv.at

Letzte Änderung am: 28.06.2018 16:01