Berufsausbildung

Berufswettbewerbe

Neben zahlreichen Berufswettbewerben auf nationaler Ebene finden im internationalen Bereich abwechselnd alle zwei Jahre die EuroSkills und WorldSkills statt. Dabei stellen Jugendliche nach intensiven Vorbereitungen im Wettbewerb mit anderen Teilnehmern ihre Fachkenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis.

EuroSkills 2018

Das Team Austria konnte bei den EuroSkills 2018, die vom 25. bis 29. September 2018 in Budapest (Ungarn) stattfanden, 21 Medaillen erlangen und somit den Vize-Europameistertitel als beste EU-Nation erreichen.

43 Fachkräfte eroberten vier Gold-, 14 Silber- und drei Bronzemedaillen. Zudem gingen neun "Medallions for Excellence" (mehr als 700 von 800 möglichen Punkten) an Österreich.

Gold:

  • Klaus Lehmerhofer (BMW Auer/Krems an der Donau), Kfz-Technik
  • Sebastian Frantes (Leyrer+Graf Baugesellschaft m.b.H/Gmünd), Betonbau
  • Markus Haslinger (Leyrer+Graf Baugesellschaft m.b.H/Gmünd), Betonbau
  • Patrick Reitbauer (Malermeister Friesenbichler KG/Birkfeld), Maler

Silber:

  • Benjamin Schindelars aus Rabenstein (Boden Schindelars/Rabenstein), Bodenleger
  • Manuel Fahrnecker aus Kuffern (Pamberger Landmaschinentechnik GmbH/Obritzberg), Schwerfahrzeugtechnik
  • Patrick Taibel und Lukas Vavra (Absolventen  HTL Wien 3 Rennweg), Netzwerktechnik
  • Christian Buchegger aus Vorchdorf (SFK Tischler GmbH/Kirchham), Möbeltischler
  • Markus Pelzl und David Andrawes (Absolvent HTL Bulme Graz), Mobile Robotics
  • Michaela Duzic  (Kühne + Nagel Ges.m.b.H./Werndorf), Speditonslogistikerin
  • Marc Berndorfer (Karl Puchleitner Baugesellschaft m.b.H/Feldbach), Maurer
  • Monika Pöllabauer (Landgasthof Willingshofer/Gasen), Restaurantservice
  • Robert Moser (Steinmetzmeister Moser/Seekirchen), Steinmetz
  • Katharina Rübsamen (Sandoz GmbH/Kundl), Chemielabortechnikerin
  • Andreas Hauser (GE Jenbacher GmbH & Co OG/Jenbach), CNC-Fräsen
  • Florian Gattermair (Absolvent HTL Bau und Design/Innsbruck, Grafik Design
  • Michael Ploner (Hotel Central/Nauders), Koch
  • Max Meusburger (Julius Blum GmbH/Höchst), Anlagenelektriker

Bronze:

  • Julia Rumetshofer (Bio Bäckerei Stöcher/Bad Zell), Bäckerin
  • David Feitzinger (HAK 1 Salzburg), Entrepreneurship
  • Lukas Gsenger (HAK 1 Salzburg), Entrepreneurship
  • Maria Jöbstl (Absolventin Modeschule Graz/Atelier Haberl, Klagenfurt)
  • Bozena Turopoljac (Absolventin Modeschule Graz/Atelier Haberl, Klagenfurt)

WorldSkills 2017

Vom 15. bis 18. Oktober 2017 fanden die Berufsweltmeisterschaften in Abu Dabi statt. Bei den 44. Weltmeisterschaften erlangte das Team Österreich elf Medaillen (vier in Gold, drei in Silber und vier in Bronze) und 16 Leistungsdiplome. 

Gold: 

  • Sebastian GRUBER (Gruber GmbH), Maler, Steiermark
  • Alexander TURY & David WAGNER (STRABAG AG), Betonbau, Wien
  • Robert GRADL (Otto Duswald KG), Maurer, Salzburg
  • Armin TAXER (Auer Haustechnik & Wellness GmbH), Sanitär- und Heizungstechnik, Tirol

Silber: 

  • Andreas STIEGLER (Wieser Wohnkeramik GmbH) Fliesenleger, Steiermark
  • Magdalena HALBMAYR (Kurkonditorei Oberlaa), Konditor, Wien
  • Franz KALSS (AKE - Ausseer Kälte- und Edelstahltechnik), Metallbauer, Steiermark

  • Patrik TAIBEL (HTL Wien 3 Rennweg), IT Netzwerk- und Systemadministrator, Wien
  • Christoph FÜRNSCHUSS (Haberl & Fink), Koch, Steiermark
  • Monika PÖLLABAUER (Landgasthof Willingshofer), Restaurantservice, Steiermark
  • Sarah RUCKENSTUHL (DHL Freight Austria), Speditionskauffrau, Steiermark

 „Medallion for Excellence“:

  • Georg WAHLMÜLLER (voestalpine Stahl GmbH), Anlagenelektriker
  • Walter SAILER (Tischlerei Honigschnabel), Bautischler
  • Julia RUMETSHOFER (Bäckerei-Cafe-Konditorei Stöcher), Bäckerin
  • Marco KERN (W & H Dentalwerk), CNC Dreher
  • Julian KRUG (Kostwein Maschinenbau GmbH), CNC Fräser
  • Dominik STEININGER (Ferdinand Berge & Söhne Ges.m.b.H), Drucktechnik
  • Daniel FRANK (Practical Robotics Institute Austria), Elektronik
  • Lukas DIEMLING (HTBLVA Ortweinschule), Grafiker
  • Klaus LEHMERHOFER (BMW), KFZ-Techniker
  • Gabriel RAUCH & Katharina STRASSER (Klaus Hennerbichler GmbH, Garten Dobretzberger), Landschaftsgärtner
  • Mathias MADERTHANER, (Bene GmbH), Möbeltischler
  • Isabella SCHIERL (Geschwister Lanz Trachten GmbH), Mode-Technologin
  • Lukas HOFER (Aktiv Trockenbau GmbH), Stuckateur- und Trockenausbau
  • Daniel CHIRITA (Zeppelin Österreich GmbH), Schwerfahrzeugtechnik
  • Simon HELL (Deckweiss Ges.m.b.H), Web-Design und Development
  • Michael MÜHLMANN (Holzbau Andreas Lusser), Zimmerer/Holzbau

EuroSkills 2016

Das österreichische Team hat bei den EuroSkills 2016 im schwedischen Göteborg den Europameistertitel erfolgreich verteidigt. 

Bei den 5. europäischen Berufsmeisterschaften, die vom 1. bis 3. Dezember 2016 durchgeführt wurden, holten die österreichischen Teilnehmer/innen insgesamt 14 Medaillen (fünf Mal Gold, fünf Mal Silber und vier Mal Bronze) und neun Diplomen „Medallion for Excellence“ in folgenden durchgeführten Berufsdisziplinen:

Gold: 
-  Lisa Janisch (Maler) 
-  Fabian Gwiggner (Grafiker) 
-  Christoph Schrottenbaum (Restaurantservice) 
-  Markus Thurnes (Sanitär- und Heizungstechnik)
-  Thomas Rudlstorfer (Steinmetz)

Silber:
-  Matthias Moser (Elektrotechnik) 
-  Stefan Fuchs (Fliesenleger) 
-  Daniela Lengauer (Hotel Rezeptionist) 
-  Manuela Wechselberger (Koch)
-  Katharina Strasser und Gabriel Rauch (Landschaftsgärtner)

Bronze:                                                                                                         -  Thomas Schwarzinger (Anlagenelektrik),
-  Katrina Pichlmayer und Johannes Ladreiter (Entrepreneurship),
-  Isabella Schierl und Eva-Maria Resch (Mode Technologie)
-  Michael Kranawetter (Spengler)

 „Medallion for Excellence“: Sandro Zupan (CNC-Fräsen), Verena Paar (Floristik), Sandra Wimmer (Friseur), Bernhard Simader (Kälteanlagentechnik), Kevin Rath (KFZ-Technik), Dominik Stauffer (Landmaschinentechnik), Oliver Pieber (Maurer), Hannes Scheba und Michael Steinbauer (Mechatronik), Markus Kieslinger (Schweißen).

Die Goldmedaillengewinnerin Lisa Janisch erlangte außerdem mit der höchsten Punkteanzahl aller Teilnehmer den Titel „Best of Europe“.

Kontakt

Berufsausbildung/Lehrlingsausbildung: post.i4@bmdw.gv.at

Letzte Änderung am: 01.10.2018 10:42