Digitalisierung & E-Government

IKT in Unternehmen

Der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologik (IKT) im Geschäftsablauf ist für Unternehmen unverzichtbar geworden. Im Jahr 2017 hatten laut Statistik Austria 100 Prozent der österreichischen Unternehmen ab zehn Beschäftigten Zugang zum Internet, 98 Prozent nutzten Breitbandverbindungen. 86 Prozent aller Unternehmen waren mit einer Website im Internet präsent, wobei dies nach wie vor von der Unternehmensgröße abhängig ist. Beinahe jedes zweite Unternehmen in Österreich mit mehr als zehn Beschäftigten ist mit eigenem Userprofil in sozialen Netzwerken präsent und aktiv (46 Prozent).
In österreichischen Unternehmen sind etwa 24 Prozent aller Beschäftigten mit tragbaren Geräten ausgestattet, die mobilen Internetzugang ermöglichen (zum Beispiel Laptop, Tablet oder Mobiltelefon). Das trifft häufiger auf Beschäftigte großer Unternehmen (26 Prozent) zu als auf Beschäftigte mittelgroßer (24 Prozent) und kleiner Unternehmen (21 Prozent).

Letzte Änderung am: 14.12.2018 15:14