Digitalisierung & E-Government

Breitbandausbau - 5G-Strategie

In enger Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) wird die technische Basis für unsere digitale Zukunft ausgebaut.
Anfang 2021 soll Österreich 5G-Pilotland sein und 2025 soll die landesweite Versorgung mit Gigabit-Anschlüssen erreicht sein.

Die österreichische Bundesregierung forciert mit der „Digitalen Offensive" den wettbewerbsorientierten und technologieneutralen Ausbau von flächendeckenden Breitband-Hochleistungsinfrastrukturen auf Basis der Zielsetzungen der „Breitbandstrategie 2020", die aus Mitteln des BMDW und des BMVIT gefördert wird:

  • 2018 sollen in den Ballungsgebieten (etwa 70 Prozent der Haushalte) ultraschnelle Breitband-Hochleistungszugänge (dh. eine Downloadrate von mind. 100 Mbit/s) zur Verfügung stehen.

  • 2020 soll eine nahezu flächendeckende Versorgung der Bevölkerung mit ultraschnellen Breitband-Hochleistungszugängen erreicht werden.

Kontakt

Abteilung I/A/3 - Digitale Gesellschaft und Kompetenzen, Projektmarketing und Reporting: POST.I3_19@bmdw.gv.at

Letzte Änderung am: 06.02.2019 11:37