Digitalisierung & E-Government

Onlinesicherheit & Datenschutz

​Die Gewährleistung von Cyber Sicherheit ist eine zentrale gemeinsame Herausforderung für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft im nationalen und internationalen Kontext. Angriffe aus dem Cyber Raum sind eine unmittelbare Gefahr für unsere Sicherheit und für das Funktionieren von Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Der Cyber Space kann von nichtstaatlichen Akteuren (Kriminelle, organisierte Kriminalität, Terroristen) aber auch durch staatliche Akteure (Geheimdienste,Militär) für ihre Zwecke missbraucht und sein Funktionieren beeinträchtigt werden. Folglich sind Gefahren aus dem Cyber Space ebenso wie dessen positive Nutzung praktisch unbegrenzt.

Die Wirtschaft ist im Hinblick auf ihre technische Weiterentwicklung und die Effizienz ihrer internen Geschäftsprozesse zunehmend von einer funktionierenden digitalen Infrastruktur abhängig. Für die öffentliche Verwaltung ist das Internet eine unverzichtbare Grundlage geworden, um ihre Dienstleistungen über den traditionellen Weg hinaus einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Bevölkerung muss darauf vertrauen können, dass Daten ihren Adressaten schnellstmöglich und sicher erreichen.

Mit der "Österreichischen Strategie für Cyber Sicherheit" am 20. März 2013 ein umfassendes und proaktives Konzept zum Schutz des Cyber-Raums und der Menschen, die sich darin bewegen, beschlossen. Es bildet das Fundament der gesamtstaatlichen Zusammenarbeit in diesem Bereich.

Informationen zum Portal Onlinesicherheit.gv.at

Informationen zum Datenschutz

Letzte Änderung am: 24.04.2019 11:38