EU & internationale Marktstrategien

OECD-Ministertreffen 2019 und Forum

"Die digitale Transformation, in der wir uns befinden, hat weitreichende Auswirkungen und transformative Effekte auf die Wirtschaften und Gesellschaften", so OECD-Generalsekretär Angel Gurria.

Sie beinhaltet ein großes Potenzial, individuelles Wohlergehen zu heben, gesellschaftlichen Fortschritt voranzutreiben und zu helfen, die nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030 zu erreichen. Gleichzeitig schafft diese noch nie dagewesene Transformation erhebliche Herausforderungen für die Politik: Kann ein reibungsloser Übergang garantiert werden? Kann garantiert werden, dass niemand zurückgelassen wird - no one ist left behind? Wird die neue digitale Wirtschaft überführen in bessere Leben? Diese und andere Fragen werden am OECD-Ministerrat 2019 am 22. und 23. Mai 2019 behandelt.  

Das 2019 OECD-Forum, 20. und 21. Mai 2019, das heuer zum 20. Mal abgehalten wird, fokussiert auf drei Hauptthemen:

  • Der Neue Gesellschaftsvertrag
  • Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit
  • Internationale Kooperation, die Nachhaltigen Entwicklungsziele und Klimawandel

Kontakt

Abteilung "OECD, Nachhaltigkeit": POST.III6_19@bmdw.gv.at

Letzte Änderung am: 16.05.2019 15:35