Energie & Bergbau

Energietechnologie

Im europäischen Rahmen werden ehrgeizige Ziele hinsichtlich Senkung der Treibhausgasemissionen, Steigerung der Energieeffizienz sowie Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien verfolgt. Um dies erfolgreich und im Einklang mit wirtschaftlichem Wachstum durchzuführen, muss ein intensiver Einsatz innovativer Technologien erfolgen.

Um auf dem Weltmarkt für Energietechnologien bestehen zu können, versucht Europa seine Aktivitäten zu bündeln. Das Rahmenwerk liefert der so genannte SET-Plan. Vorrangige Instrumente sind die Industrieinitiativen und die European Energy Research Alliance. Auch der Energieteil des Rahmenprogramms "Horizon 2020" dient den Zielsetzungen des SET-Plans.

Die Mitteilung der EU-Kommission (2013) 253 über Technologien und Innovationen im Energiebereich zielt in Fortführung des SET-Plans klar darauf ab, durchgängige Maßnahmen über alle Technologiereifegrade zu setzen. Unter Beachtung des vor der Fertigstellung stehenden neuen Beihilferahmens wird Österreich entsprechend durchgängige Förderleitlinien und Fördermaßnahmen zu entwickeln suchen.

Strikt abgelehnt werden von Österreich im Zusammenhang mit dem SET-Plan die Finanzierung von Maßnahmen zur Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken sowie eine Finanzierung der Entwicklung einer neuen Reaktorgeneration aus Gemeinschaftsmitteln.

In Österreich wurde insbesondere der Klima- und Energiefonds eingerichtet, um einschlägige FTD-Projekte zu finanzieren, und zwar als Teil einer kohärenten Gesamtstrategie von der Technologieentwicklung bis hin zur Verbreitung, soweit dies der derzeitige Förderrahmen zulässt.

Nur exemplarisch stehen folgende Bereiche für besonders innovative Entwicklungen in Österreich:

An den fossilen Energien, wo die internationale Entwicklung in Richtung CO2-Abscheidung und Speicherung (Carbon Dioxide Capture & Storage) geht, ist Österreich primär als Technologiezulieferer interessiert.

Kontakt

Abteilung Energie/Technik und Sicherheit: post.III3@bmwfw.gv.at

Letzte Änderung am: 08.08.2014 11:55