Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Veröffentlichungen gemäß § 10 und § 15 Ausschreibungsgesetz

Leitung der Gruppe I/A verbunden mit der Abteilung I/A/1 (Digitale Strategien und Innovation, IT-Planung und -Controlling, IKT-Management, Support)

Unter den drei erfolgten Bewerbungen für die am 12. Juli 2019 in der Jobbörse der Republik Österreich, im Amtsblatt der Wiener Zeitung und auf der Homepage des BMDW ausgeschriebenen Leitungsfunktion der Gruppe I/A verbunden mit der Abt. I/A/1, wurde von der Begutachtungskommission ein Bewerber als in höchstem Ausmaß, sowie zwei Bewerber als nicht geeignet befunden.
Die Begutachtungskommission für die Ausschreibung der Leitungsfunktion der Gruppe I/A verbunden mit der Abt. I/A/1 setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Sektionschef Mag.Dr.iur. Matthias Tschirf, Gruppenleiterin Mag.iur. Maria Ulmer, Amtsdirektor Thomas Rasch und Amtsdirektor Harald Kremsl.

Mit Wirksamkeit vom 1. Oktober 2019 wird Mag.iur. Wolfgang EBNER zum Leiter der Gruppe I/A verbunden mit der Leitung der Abteilung I/A/1 bestellt.

Leitung der Gruppe I/B verbunden mit der Abteilung I/B/4 (E-Government Bürger)

Unter den drei erfolgten Bewerbungen für die am 12. Juli 2019 in der Jobbörse der Republik Österreich, im Amtsblatt der Wiener Zeitung und auf der Homepage des BMDW ausgeschriebenen Leitungsfunktion der Gruppe I/B verbunden mit der Abt. I/B/4, wurde von der Begutachtungskommission ein Bewerber als in höchstem Ausmaß, ein Bewerber als in hohem Ausmaß sowie ein Bewerber als nicht geeignet befunden.
Die Begutachtungskommission für die Ausschreibung der Leitungsfunktion der Gruppe I/B verbunden mit der Abt. I/B/4 setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Sektionschef Mag.Dr.iur. Matthias Tschirf, Gruppenleiterin Mag.iur. Maria Ulmer, Amtsdirektor Thomas Rasch und Amtsdirektor Harald Kremsl.

Mit Wirksamkeit vom 1. Oktober 2019 wird Ing. Roland LEDINGER zum Leiter der Gruppe I/B verbunden mit der Leitung der Abteilung I/B/4 bestellt.

Leitung der Abt. III/2 (Außenwirtschaftskontrollen)

Unter den zwei erfolgten Bewerbungen für die am 12. Juli 2019 in der Jobbörse der Republik Österreich, im Amtsblatt der Wiener Zeitung und auf der Homepage des BMDW ausgeschriebenen Leitungsfunktion der Abt. III/2, wurde von der Begutachtungskommission ein Bewerber als in höchstem Ausmaß, sowie eine Bewerberin in geringerem Ausmaß als geeignet befunden.
Die Begutachtungskommission für die Ausschreibung der Leitungsfunktion der Abt. III/2 setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Sektionschef Mag.Dr.iur. Matthias Tschirf, Gruppenleiterin Mag.iur. Maria Ulmer, Amtsdirektor Thomas Rasch und Amtsdirektor Harald Kremsl.

Mit Wirksamkeit vom 1. Oktober 2019 wird Mag.iur. Ralf HAGSPIEL zum Leiter der Abteilung III/2 bestellt.

Leitung der Abteilung I/B/7 (IKT des BMDW)

Unter den neun erfolgten Bewerbungen für die am 10. Mai 2019 in der Jobbörse der Republik Österreich, im Amtsblatt der Wiener Zeitung und auf der Homepage des BMDW ausgeschriebenen Leitungsfunktion der Abteilung I/B/7, wurde von der Begutachtungskommission ein Bewerber als in höchstem Ausmaß, ein Bewerber als in hohem Ausmaß, eine Bewerberin und ein Bewerber als in geringerem Ausmaß und fünf Bewerber als nicht geeignet befunden.
Die Begutachtungskommission für die Ausschreibung der Leitungsfunktion der Abteilung I/B/7 setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Sektionschef Mag.Dr. Matthias Tschirf, Gruppenleiterin Mag. Maria Ulmer, Amtsdirektor Thomas Rasch und Amtsdirektor Harald Kremsl.

Mit Wirksamkeit vom 1. September 2019 wurde Dr.rer.soc.oec. Nicolas KNOTZER zum Leiter der Abteilung I/B/7 bestellt.

Funktion des/der Sonderbevollmächtigten der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel

Die Funktion des/der Sonderbevollmächtigten der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel wurde am 7. März 2019 gemäß § 5 Abs. 6 AusG behördenintern ausgeschrieben. Der einzige Bewerber wurde von der Begutachtungskommission als in höchstem Ausmaß geeignet befunden.

Die Begutachtungskommission für die Funktion des/der Sonderbevollmächtigten der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Sektionschef Mag.Dr. Matthias Tschirf, Sektionschefin Mag. Elisabeth Udolf-Strobl, Amtsdirektor Thomas Rasch und Amtsdirektor Harald Kremsl.

Mit Wirksamkeit vom 1. September 2019 wird Ges Mag.iur. Roland MEINECKE zum Sonderbevollmächtigten der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel bestellt.

Kontakt

Abteilung Personalwesen: personalabteilung@bmdw.gv.at