Ministerium

Jury-Würdigungen

Staatspreisträger:


Kategorie Produktgestaltung Konsumgüter

"Mikme Microphone - Kabelloses Studiomikrofon mit integriertem Audiorekorder und App-Anbindung"

Für die Jury steht die Form dieses Objekts überzeugend für dessen Anwendung und fungiert zugleich als Unternehmenslogo. Diskrete Anklänge an klassische Mikrofone der 1950er-Jahre ergeben eine schöne Symbolik: Hier wird Ton unter der Vermittlung eines Szenarios aufgenommen und wiedergegeben. Die leistungsstarke Technik bleibt sichtbar und ist dennoch gut geschützt. Das Mikrofon für Profis wie einen breiten Benutzerkreis funktioniert auf Tisch und Ständer.

Kategorie Produktgestaltung Investitionsgüter

"dsb innocrush Rock Crusher - Mobile Brech- und Siebanlage"

Für die Jury spricht diese mächtige Maschine eine bestechend klare Formensprache. Die grafischen Qualitäten und die Gliederung in einzelne Zonen lockern das Volumen auf, bilden die Arbeitsprozesse ab und vermitteln ein hohes Maß an Beweglichkeit: Das Ergebnis ist ein Schwerindustriegerät, das beinahe an ein Motorrad denken lässt, über hohen emotionalen Impact verfügt und der Sicherheit Rechnung trägt.

Kategorie Räumliche Gestaltung

"Georunde Rindberg - Rundweg & Mahnmal"

Für die Jury zeigt das Projekt eindrucksvoll, wie sich Landschaft selbst unter Nutzbarmachung einer Naturkatastrophe gestalten lässt. Ein traumatisches Ereignis wurde aufgearbeitet, visualisiert und unter der Einbindung Betroffener in etwas Positives verwandelt. Diese in Form gegossene Teilhabe erweist sich als eine überzeugende Verbindung von Landschaft mit Architektur und besticht durch ihre große formale Klarheit.

Letzte Änderung am: 28.09.2017 07:16