Ministerium

Staatspreis Digitalisierung

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort hat 2019 erstmals den Staatspreis Digitalisierung – als Neuauflage des Staatspreises Digital Solutions – als höchste Auszeichnung für hervorragende digitale Produkte, Dienste und Anwendungen in Österreich vergeben.

Der Staatspreis Digitalisierung würdigt innovative digitale Produktionen von EinzelproduzentInnen und Unternehmen und verleiht ihnen Sichtbarkeit: Er demonstriert das innovative Potenzial des Digitalsektors und betont damit auch die richtungsweisende Bedeutung Österreichs als Digitalisierungs-, Innovations- und Technologiestandort.

​Der Wettbewerb ist themenoffen und umfasst das gesamte Leistungsspektrum des Digitalsektors. Die thematische Bandbreite reicht von Digital Cultural Heritage über Games, E-Mobility, E-Government, E-Health, E-Commerce bis hin zu cloudbasierten Enterprise-Services, FinTech-Lösungen etc.

Kontakt

MMag. DI Markus Proske, FFG: markus.proske@ffg.at

Mag. Dr. Margreth Liebe-Kreutzner, BMDW, Abteilung Informationsmanagement: margreth.liebe-kreutzner@bmdw.gv.at

Letzte Änderung am: 23.04.2019 15:28