Ministerium

Jurybegründungen

Staatspreisträger:  Kategorie B2B

Transportverpackung für Keramikbecken
Hersteller: Mosburger GmbH
Verwender: Laufen Austria AG

Begründung der Jury: Diese Transportverpackung besticht durch ihr einfaches Handling beim Aufbauen und Abpacken, ist universell für alle Waschbeckengrößen der Produktlinie einsetzbar und verfügt trotz reduziertem Materialeinsatz über ausgezeichnete Lager- und Transportsicherheit.

Staatspreisträger: Kategorie B2C (1)

Packnatur® Mehrwegbeutel auf Holzbasis
Gestalter: VPZ Verpackungszentrum GmbH
Hersteller: LENZING AG, Borckenstein GmbH
Verwender: Coop, REWE International AG

Begründung der Jury: Diese langlebige und wiederverwendbare Verpackungslösung aus nachwachsendem Rohstof zeichnet sich durch sehr angenehme Haptik aus und sorgt für eine längere Haltbarkeit der Lebensmittel.

Staatspreisträger: Kategorie B2C (2)

Papier statt Plastik - weltweit erste Papierverpackung für Nudeln
Verwender: Wolf Nudeln GmbH

Begründung der Jury: Die Monomaterialverpackung kommt ganz ohne Beschichtung aus, sie ist leicht zuöffnen und verfügt über hohe Reißfestigkeit und ist damit besonders konsumentenfreundlich.

Sonderpreis der ARA

The SIMPLE ONE
Hersteller: ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG

Nach dem Leitsatz "simplicity to the max" wurde diese Kunststoffverpackung für Refills und Einmalgaben entwickelt. Eine dünnere Wandstärke und das Weglassen des Verschlusses ermöglichen eine Verringerung des Materialeinsatzes um bis zu 60 Prozent bei gleichbleibender Stabilität. Die bruchsichere Verpackung kann aus recycelten Material produziert werden.

Sonderpreis Digitalisierung

app-packaging Cube
Hersteller: Dinkhauser Kartonagen GmbH

Mittels einer App können die unterschiedlich aufgedruckten Motive auf der Verpackung gescannt werden. Der User taucht in die Welt der Augmented Reality und der damit verbundenen Möglichkeiten ein. Diese Integration von virtuellen Inhalten in eine reale Verpackung zeigt der app-packaging Cube mittels 3D-Animation, Betriebsanleitung als Video oder auch Produktauswahl mit Farbwechsel.

Sonderpreis Innovation

Frische-Clip
Konzept: Greiner Packaging GmbH

Die Materialkombination von Karton und Kunststoff ermöglicht bei dieser Anwendung eine Reduktion der Materialien auf ein Minimum. Der Frische-Clip bietet einer Platine Platz. Nach deren Entfernung ergibt sich eine zusätzliche Dosier- und Ausgießhilfe. Faltscharniere dienen dem Zusammenklipsen und Abdichten der Verpackung.

Sonderpreis Brand Packaging

Kronenöl Marken-Relaunch
Hersteller: Österreichische Blechwarenfabrik Pirlo GmbH & Co KG
Verwender: VFI GmbH

Um eine moderne, ansprechende und kundengerechte Aufmachung einer traditionellen Verpackung für Speiseöl zu etablieren, wurde die Krone, symbolisiert durch das Produkt Öl, in den Vordergrund gestellt. Dadurch wurde ein hoher Marken-Wiedererkennungswert geschaffen. Durch den Einsatz von bei Premium-Verpackungen üblichen hochwertigen Materialien wird optimaler Produktschutz erreicht.

NOMINIERUNGEN 

Kategorie B2B

Kaugummirohmasseverpackung
Hersteller: Mondi Grünburg GmbH
Gestalter: Wacker Chemie AG

Diese einteilige Wellpappekonstruktion ist für den direkten Lebensmittelkontakt geeignet und wird zu einer flüssigkeitsdichten Verpackung. Nach der Heißabfüllung und einer Aushärtephase kann die Kaugummirohmasse mittels Auffalten werkzeugfrei entnommen werden.

Magnum Optimum 960 als Ersatz für die Gitterbox
Hersteller: Schoeller Allibert GmbH
Verwender: Magna Steyr Fahrzeugtechnik

Der faltbare Großladungsträger aus Polypropylen ermöglicht mit seinen glatten Seitenwänden eine einfache Reinigung. Auf einem Stellplatz von bisher drei Gitterboxen haben nun 21 gefaltete Magnum Boxen Platz. Die Traglast von 750 Kilogramm übersteigt die branchenüblichen Standards. Die Magnum Optimum ist Industrie 4.0 tauglich und als Poolbehälter einsetzbar.

Modulverpackung - Zuverlässig und Sicher - Dichtungsverpackung aus Wellpappe
Hersteller: Steirerpack GmbH
Verwender: EagleBurgmann Production Center Judenburg GmbH

Für sieben verschiedene Gleitdichtungsringe kommt diese ausschließlich aus Wellpappe bestehende Verpackung zum Einsatz. Die speziell entwickelte Einlage ist mit Rillen und Ritzen versehen. Durch Faltung der Einzelteile entsteht ein optimaler Puffer, der den Inhalt schützt. Das Unternehmen konnte interne Prozess- und Logistikabläufe wesentlich optimieren, und damit Abfälle weitgehend vermeiden.

Kategorie B2C

Burgerista Pommes Box
Hersteller: Mayr-Melnhof Packaging International GmbH
Verwender: Burgerista Invest Holding GmbH
Werbegrafik: Serviceplan München

Bei dieser Convenience Fast Food-Verpackung sticht der Farbkontrast zwischen Karton und Inhalt sofort ins Auge. Die Box kommt gänzlich ohne Klebung aus, ist einfach zu Öffnen und entfaltet sich zu einem Teller, weswegen der Inhalt mühelos zu konsumieren ist.

Lions Doppel-DVD-Hülle aus 100% Karton - mit Funktionsknick
Verwender: Lions Clubs International, Distrikt 114 - Mitte, Österreich
Hersteller und Gestalter: Sony DADC Europe Limited
Werbegrafik:         Lions Layout: Verena Gretschnig
                              ORF Layout: Roland Schupfer             
                              Produktionsaufbereitung: Ing. Bernhard Rath

Anlässlich des 100 Jahr-Jubiläums von Lions Clubs International wurde in Österreich eine Doppel DVD samt Booklet für Lions-Mitglieder herausgegeben. Die zu 100 Prozent aus Karton gefertigte Hülle besticht durch ihre Benutzerfreundlichkeit. Ein Knick in der Hülle selbst ermöglicht, dass DVDs jederzeit bequem entnommen und wieder zurück gesteckt werden können.

Letzte Änderung am: 21.11.2018 09:15