Nationale Marktstrategien

Berufsname:
Lackiertechnik

Lehrzeit in Jahren:
3

Ausbildungsvorschriften:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil:

  1. Instandsetzen von Oberflächen (Korrosionsschutz, Grundieren, Spachteln, Füllern, Schleifen mit verschiedenen Applikationsverfahren),
  2. Beschichten von Untergründen auf anorganischen und organischen Werkstoffen,
  3. Auftragen von Spezialbeschichtungen,
  4. Ausführen von Sonder- und Speziallackierungen mit diversen Applikationsgeräten,
  5. Gestalten und Designen von Sonderlackierungen,
  6. Durchführen von Qualitätskontrollen an Werkstücken,
  7. Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und Umweltstandards.

Kontakt

Berufsausbildung/Lehrlingsausbildung: post.iv7_19@bmdw.gv.at

Letzte Änderung am: 28.01.2019 13:14