Nationale Marktstrategien

Berufsname:
Tischlereitechnik - Schwerpunkt: Produktion

Lehrzeit in Jahren:
4

Ausbildungsvorschriften:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil:

Tischlereitechnik - Schwerpunkt Produktion:

  • a) Erstellen und Lesen von Skizzen, Werkzeichnungen und Plänen,
  • b) Durchführen der Arbeitsvorbereitung,
  • c) Auswählen, Überprüfen und Bearbeiten der erforderlichen Materialien,
  • d) Rüsten, Prüfen und In Betrieb nehmen von Maschinen und Anlagen nach Vorgabe,
  • e) Konservieren und Veredeln von Oberflächen,
  • f) Erkennen und Beheben von Mängeln,
  • g) Verwerten und fachgerechtes Entsorgen von Restprodukten,
  • h) Führen von Gesprächen mit Lieferanten,
  • i) Prüfen von Funktionen und Durchführen der Qualitätskontrolle sowie deren Dokumentation,
  • j) Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Sicherheits-, Umwelt- und Qualitätsstandards.

Kontakt

Lehrlingsausbildung/Berufsausbildung: post.iv7_19@bmdw.gv.at

Letzte Änderung am: 12.04.2019 10:08