Presse

Generalsekretär Esterl empfing Singapurs Botschafter Chan Heng Wing zu einem Arbeitsgespräch

GS Esterl mit Singapurs Botschafter
Fotocredit: BMDW/Hartberger 

Am 08. April 2019 empfing Generalsekretär Michael Esterl den nicht-residierenden Botschafter Singapurs S.E. CHAN Heng Wing, zu einem Arbeitsgespräch. Im Fokus des Treffens standen die Umsetzungsmaßnahmen des Memorandums of Understanding im Bereich Digitalisierung, welches von Frau Bundesministerin Dr. Schramböck im Rahmen des Staatsbesuches des singapurischen Premierministers im Oktober 2018 in Wien unterzeichnet wurde.

Österreich möchte sich ein Beispiel an der Verwaltung des südostasiatischen Stadtstaates nehmen, die schon jetzt "nahezu papierlos funktioniert". Von einem Austausch der Strategien profitieren beide Länder, denn sowohl Singapur als auch Österreich sind bestrebt Klein- und Mittelbetriebe bei der Bewältigung neuer Herausforderungen zu unterstützen. Weiters wurde das Freihandelsabkommen EU-Singapur besprochen und eine Verstärkung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen ausgelotet.

Kontakt

Presseabteilung: presseabteilung@bmdw.gv.at

Veröffentlicht am: 09.04.2019 11:00