Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

BMDW zeichnet herausragende Ausbildungsbetriebe aus Zehn Unternehmen erhalten Bundeswappen für besondere Verdienste - 14 Betriebe sind "Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" - Sieben Unternehmen erhalten EU-Qualitätslabel 

Sektionschef Georg Konetzky bei der Auszeichnung von herausragenden Ausbildungsbetrieben
Feierliche Auszeichnung herausragender Ausbildungsbetriebe; Foto: BMDW / Dolenc

"Mit den heutigen Auszeichnungen würdigen wir herausragende Leistungen österreichischer Unternehmen. Diese zeigen die hohe Qualität in der Lehrlingsausbildung und den Beitrag der Unternehmen für den Wirtschaftsstandort und seine laufende Weiterentwicklung. Speziell die Lehrbetriebe tragen dazu bei, dass die Wirtschaft über dringend benötigte Fachkräfte verfügt und die zumeist jungen Menschen die besten beruflichen und damit auch persönlichen Perspektiven erhalten. Ich gratuliere allen Unternehmen sehr herzlich", so Sektionschef Georg Konetzky, der die Auszeichnungen in Vertretung von Bundesminister Martin Kocher am 30. Mai 2022 im Wirtschaftsministerium übergeben hat. 

Die Auszeichnung für besondere Verdienste um die österreichische Wirtschaft wird jährlich auf Grundlage der Gewerbeordnung verliehen. Im Vordergrund stehen Innovationskraft und nachhaltiges Wirtschaften. Die Verleihung berechtigt, künftig als "staatlich ausgezeichnetes Unternehmen" das Bundeswappen der Republik Österreich im geschäftlichen Verkehr zu führen.

Das Bundeswappen mit dem Zusatz "Staatlich Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" hebt die besonderen Leistungen für die Lehrlingsausbildung in Österreich hervor. Kriterien sind sowohl eine außerordentliche Ausbildungsqualität im Unternehmen als auch besonderes Engagement im Ausbildungssystem (z.B. durch Beteiligung bei der Entwicklung neuer Berufsbilder). Diese Auszeichnung unterstreicht die Bedeutung unserer Fachkräfteausbildung, die auch international als Beispiel bester Praxis für die berufliche Bildung Jugendlicher und junger Erwachsener gilt.

Neben den Bundeswappen wird auch die Auszeichnung "Ausgezeichneter Betrieb für Lernen in Europa" als Teil des Erasmus Plus Projekts "EQAMOB -Quality Assurance for In-company Learning Mobility for Apprentices" verliehen. Unternehmen, die im Bereich Auslandspraktika für Lehrlinge besonders engagiert sind, werden so vor den Vorhang geholt, um den Mehrwert von berufsbezogener Auslandserfahrung für Lehrlinge und die österreichischen Unternehmen darzustellen. Diese Auszeichnung wurde heuer bereits zum vierten Mal vergeben.

Staatlich ausgezeichnete Unternehmen für besondere Verdienste um die österreichische Wirtschaft (§ 68 Gewerbeordnung):

  • Buttazoni Gesellschaft m.b.H., 9562 Himmelberg
  • Gmundner Keramik Manufaktur GmbH& Co KG, 4810 Gmunden
  • IMS Höllinger GmbH, 3021 Pressbaum
  • Ineltro Electronics GmbH, 1232 Wien
  • Internationale Spedition Schneckenreither Gesellschaft m.b.H., 4052 Ansfelden
  • Jank GmbH, 5225 Jeging
  • raunjak inter medias gmbh, 8510 Stainz
  • Samson Mess- und Regelgeräte Gesellschaft m.b.H., 1230 Wien
  • Staud's GmbH, 1160 Wien
  • TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH, 1230 Wien

Staatlich ausgezeichnete Ausbildungsbetriebe (§ 30a Berufsausbildungsgesetz):

  • Alfred Eremit Gesellschaft m.b.H., 2403 Wildungsmauer
  • Alpla Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, 6971 Hard
  • AUVA - Allgemeine Unfallversicherungsanstalt, 1100 Wien
  • Bundesministerium für Landesverteidigung - Heeresbekleidungsanstalt, 2345 Brunn am Gebirge
  • Exenberger Elektro-Technik GmbH, 6370 Kitzbühel
  • Fritz Egger GmbH Co. OG, 6380 St. Johann in Tirol
  • Handl Tyrol GmbH, 6551 Pians
  • Kufgem GmbH, 6330 Kufstein
  • METRO Cash & Carry Österreich GmbH, 6063 Rum
  • Natur- und Wellnesshotel Höflehner GmbH, 8967 Haus im Ennstal
  • Spenglerei-Dachdeckerei-Blechdesign Reinbold, 9360 Friesach
  • Siemens Mobility Austria GmbH, 8020 Graz
  • Stadtwerke Kufstein GmbH, 6330 Kufstein
  • VAMED-KMB Krankenhausmanagement und Betriebsführungsges.m.b.H., 1090 Wien

Qualitätssiegel für Lernen in Europa“ (EUAuszeichnung „EQAMOB“):

  • Baumit GmbH
  • Gregors Konditorei
  • Grüne Erde Produktions GmbH
  • Hafen Wien GmbH
  • Österreichische Bundesgärten
  • Pöttinger Landtechnik GmbH
  • Zig Zag Werkstätten GmbH

Weiterführende Informationen:

Fotos von der Verleihung finden Sie unserem Flickr-Account

Kontakt:

Presseabteilung: presseabteilung@bmdw.gv.at