Presse

Mitterlehner zeichnete erfolgreiche Persönlichkeiten aus dem Wirtschaftsleben aus

Ehrenzeichen- und Berufstitelverleihung im Wirtschaftsministerium als Zeichen der Anerkennung und des Dankes

Wolfgang Marguerre und Reinhold Mitterlehner
Wolfgang Marguerre und Reinhold Mitterlehner
Photo: © HBF/Hartl

Weitere Bilder von der Feierstunde

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner überreichte am Mittwoch im Rahmen einer Feierstunde mehrere Ehrenzeichen bzw. Urkunden über Auszeichnungen an Persönlichkeiten aus dem Wirtschaftsleben. Dadurch finden deren Leistungen eine offizielle Anerkennung durch die Republik Österreich.

Im Detail erhielten:

Das Große Goldene Ehrenzeichen:

• Wolfgang Marguerre, Vorsitzender des Vorstandes der Octapharma AG

Das Silberne Ehrenzeichen:

• Technischer Rat Ing. Karl Felbermayer, ehemaliger Geschäftsführer des Österreichischen Stahlbauverbandes und der Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten in Wien

• Reiner Heilmann, Geschäftsführer der Sacher Hotels ManagementgmbH und Direktor des Hotels Sacher in Wien

Das Goldene Verdienstzeichen

• Regierungsrat Richard Brillinger, Geschäftsführer der Hochficht Bergbahnen GmbH in Aigen im Mühlkreis

Den Berufstitel Baurat h.c.

• Dipl.-Ing. Dr. Peter Waibel, Geschäftsführender Gesellschafter der BGG Consult Dr. Peter Waibel ZT-GmbH in Wien

Den Berufstitel Bergrat h.c.

• Dipl.-Ing. Günther Kolb, Geschäftsführer der voestalpine Stahl Donawitz GmbH u.a. in Leoben-Donawitz

• Dipl.-Ing. Josef Pappenreiter, Geschäftsführer der VA Erzberg GmbH in Eisenerz

Den Berufstitel Technischer Rat

• Dipl.-HTL-Ing. Manfred Michalitsch, Inhaber eines Ingenieurbüros bzw. Gerichtssachverständiger in Wien

• Ing. Gerhard Radvan Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für das Bauwesen und Inhaber des Sachverständigenbüros Ing. Gerhard Radvan in Deutsch-Wagram

• Ing. Helmut Safer, Bereichsstellenleiter der TÜV AUSTRIA HOLDING AG

Kontakt

Presseabteilung: presseabteilung@bmwfw.gv.at

Veröffentlicht am: 09.11.2011 11:50