Presse

Erfolgreiche Persönlichkeiten aus dem Bereich der Wissenschaft ausgezeichnet

Ehrenzeichen- und Berufstitelverleihung im Wissenschaftsministerium als Zeichen der Anerkennung und des Dankes

​Vizekanzler und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner überreichte am Freitag im Rahmen einer Feierstunde im Wissenschaftsministerium mehrere Ehrenzeichen bzw. Urkunden über Auszeichnungen an Persönlichkeiten aus dem Bereich der Wissenschaft und Forschung. Dadurch finden deren Leistungen eine offizielle Anerkennung durch die Republik Österreich.

Fotos der Veranstaltung

Im Detail erhielten:


Das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

  • o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Alfred VENDL, o. Univ.-Prof. für Technische Chemie an der Universität für an-gewandte Kunst Wien

Das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse

  • Univ.-Prof. i.R. Dr. Inge TROCH, Vorständin i.R. des Instituts für Analysis and Scientific Computing an der Technischen Universität Wien
  • Ministerialrat i.R. Dr. Hubert ZEINAR, Referatsleiter i.R. im Bundesministerium für Landesverteidigung und Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen auf dem Gebiet der Militärgeschichte

Das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

  • Univ.-Prof. Dr. Josef HOCHGERNER, Lehrbeauftragter für "Soziale Innovation" an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich

  • Ing. Ernst ZECHER, Mitarbeiter i.R. in der Verwaltung der Bundesgärten Wien-Schönbrunn

Den Berufstitel Professor bzw. Professorin

  • Univ.-Doz. Dr. Bernhard FISCHER, MBA, Geschäftsführer des biotechnologischen Forschungsunternehmens APEPTICO GmbH
  • Dipl.-Ing. Dr. Richard KASTNER, Leiter der Burghauptmannschaft i.R.
  • Primaria Dr. Katharina PILS, Chefärztin des Österreichischen Roten Kreuzes
  • Dr. Klaus WEJWODA, Leiter i.R. der Abteilung Rechts-, Steuer- und Sozialpolitik in der Landwirtschaftskammer Österreich

Kontakt

Presseabteilung: presseabteilung@bmwfw.gv.at

Veröffentlicht am: 19.06.2015 16:00