Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Geplante Änderungen

Auf dieser Seite werden relevante geplante Änderungen in der Akkreditierungspolitik vor Beschlussfassung interessierten Kreisen vorgestellt. Interessierte Kreise werden eingeladen, zu den geplanten Änderungen per E-Mail an akkreditierung@bmdw.gv.at Stellung zu beziehen.

Darstellung der Akkreditierungsumfänge (20190320):

Interessierte Kreise hatten die Möglichkeit zum Dokument

Leitfaden LXX_Akkreditierungsumfang von KBS_draft 1_20190320.pdf

bis 02. Mai 2019

ausschließlich unter Verwendung des beiliegenden Templates

Akkreditierung Austria electronic commenting template_V20190320

Stellung zu nehmen.

Es wurde explizit darauf hingewiesen, dass eine Flexibilisierung der Akkreditierungsumfänge jedenfalls – und nur in Bereichen, wo dies Akkreditierung Austria plausibel nachzuweisen ist – in mehreren Einzelschritten erfolgen würde, bei denen sowohl die akkreditierten Konformitätsbewertungsstellen als auch Akkreditierung Austria über die Anwendbarkeit und Überprüfbarkeit der im draft-Leitfaden angeführten Anforderungen Erfahrungen sammeln können. Entsprechende Adaptierungen des Leitfadens sind möglich.