Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Preseed|Seedfinancing - Deep Tech

 Programm zur Förderung von Gründung und Aufbau innovativer Technologieunternehmen

Das Programm richtet sich an hochtechnologische Startups, die auf substanziellen wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritten beruhen und deren Aufbau mit signifikanten technologischen Risiken und außergewöhnlich hohem Investitionsbedarf verbunden ist.

Seit Jahrzehnten leistet dieses Programm einen wesentlichen Beitrag zur Finanzierung von jungen Unternehmen und spielt damit eine bedeutende Rolle in der Etablierung der österreichischen Startup-Szene. Ziel ist die wirtschaftlich nachhaltige Gründung von wettbewerbsfähigen, wirtschaftlich selbstständigen, innovativen, technologieorientierten Unternehmen mit ausgeprägten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und die Überleitung von universitären und außeruniversitären Forschungsergebnissen in wettbewerbsfähige Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Insgesamt soll die Attraktivität und damit die Anzahl von Unternehmensgründungen im Deep-Tech- und High-Tech-Bereich erhöht werden und die Situation der neu gegründeten Unternehmen im Bereich des Intellectual Property kontinuierlich verbessert werden. Dazu leisten Gründungs- sowie IP-Begleit- und Beratungsmaßnahmen der AWS einen wesentlichen Beitrag.

Preseed|Seedfinancing - Deep Tech ist grundsätzlich themenoffen. Gefördert werden Vorgründung, Gründung und erstes Wachstum von hochinnovativen, skalierbaren, technologischen Startups in den Fachrichtungen "LIS" (Life Sciences inklusive insbesondere Medizinprodukte und Digital Health), "TEC" (insbesondere Informations- und Kommunikationstechnologien im weiteren Sinne, Sensorik, Robotik, Verfahrenstechnik und andere Technologien) sowie "GREEN" (insbesondere Umwelt und Klimaschutztechnologien bzw. diese unterstützende Technologien) durch finanzielle Zuschüsse und individuelle Beratungsleistungen.

Das Programm besteht aus zwei Modulen:

Preseed richtet sich an Gründerinnen und Gründer mit hochinnovativen, insbesondere universitären Projekten, die nach erfolgreichem Projektabschluss die Ergebnisse im Rahmen einer Firmengründung verwerten bzw. umsetzen wollen. Die Förderung erfolgt in Form von Beratung und Finanzierung von Forschungsarbeiten zur Erstellung eines ersten "proof of principle" bzw. Prototypen.

  • Der maximale Zuschuss liegt bei EUR 170.000 pro Vorhaben und
  • Innovationsberatungsdiensten der AWS gemäß Punkt 4.2 der AWS T&I Richtlinie im Ausmaß von max. 78 Stunden, davon entfallen max. 54 Stunden auf Gründungs- und Wachstumsberatungen und max. 24 Stunden auf IP-Beratungen.
  • Wenn dem Gründungsteam zumindest eine Frau mit (künftig) mehr als 25 Prozent Geschäftsanteilen angehört, die über für das Gründungsvorhaben relevante Qualifikation verfügt, erhöht sich die mögliche Förderungssumme um EUR 30.000. Die Mitarbeit der Gesellschafterin in leitender Funktion während der Laufzeit des Vorhabens ist nachzuweisen.
  • Die Förderungsintensität kann bis zu 90 Prozent der förderbaren Vorhabenskosten betragen.

Seedfinancing richtet sich an technologieorientierte Unternehmensgründerinnen und -gründer. Unterstützt wird der Aufbau von Startups zur wirtschaftlichen Nutzung innovativer und technologisch avancierter Produktideen, Verfahren oder Dienstleistungen mit überdurchschnittlichem Marktpotential und Wachstumschancen. Die Förderung erfolgt in Form von Beratung und durch die Bereitstellung einer Seed-Finanzierung mit erfolgsabhängiger Rückzahlung.

  • Der maximale Zuschuss mit erfolgsabhängiger Rückzahlung liegt pro Unternehmen bei EUR 700.000.
  • Innovationsberatungsdiensten der AWS gemäß Punkt 4.2 der AWS T&I Richtlinie im Ausmaß von max. 183 Stunden, davon entfallen max. 135 Stunden auf Gründungs- und Wachstumsberatungen und max. 48 Stunden auf IP-Beratungen.
  • Wenn dem Gründungsteam zumindest eine Frau mit mehr als 25 Prozent Geschäftsanteilen angehört, die über für das Gründungsvorhaben relevante Qualifikation verfügt, erhöht sich die mögliche Förderungssumme um 15 Prozent, höchstens jedoch auf EUR 800.000. Die Mitarbeit der Gesellschafterin in leitender Funktion während der Laufzeit des Vorhabens ist nachzuweisen.
  • Die Förderungsintensität kann bis zu 100 Prozent der förderbaren Vorhabenskosten betragen.

Die Initiative wird von der Austria Wirtschaftsservice GmbH (AWS) umgesetzt.

Weitere Details finden Sie unter:

aws Preseed - Deep Tech - Austria Wirtschaftsservice

aws Seedfinancing - Deep Tech - Austria Wirtschaftsservice

Kontakt

Abteilung Innovationsstrategien und -kooperationen: Innovation-Foerderungen@bmdw.gv.at