Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Innovation

Eine Innovation ist die Erfindung einer neuen Sache,
die es bisher noch nicht gegeben hat.
Eine Innovation ist auch eine neu erfundene Lösung
für ein bekanntes Problem.

Innovationen sind wichtig für Unternehmen
und für den Wirtschafts-Standort Österreich.

Österreichische Unternehmen müssen wettbewerbsfähig sein.
Sie müssen sich auf dem Markt gegen andere Unternehmen durchsetzen.
Wenn ihnen das gelingt,
sichern sie die Beschäftigung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
und schaffen neue Jobs.

Das alles hängt sehr davon ab,
wieviel in den Bereichen Forschung,
technologische Entwicklung und Innovation investiert wird.

Österreich ist ein Land der Forschung und Innovation

Das zeigt sich im Vergleich mit anderen Ländern.
Österreich investiert viel Geld in die Forschung:
Bei den Forschungsausgaben liegt Österreich an 2. Stelle in der EU.
Die Innovationskraft in Österreich ist hoch.

Was ist daher für das Bundesministerium wichtig?

  • In die Bereiche Forschung und Innovation investieren
  • Vor allem in Forschung investieren,
    die mit dem Wirtschafts-Standort Österreich zu tun hat.
  • Gute Rahmenbedingungen schaffen
  • Unternehmen stärken

Für große, besonders aber auch für kleine und mittlere Unternehmen
gibt es viele Programme, Maßnahmen und Netzwerke zur Unterstützung.