Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Wirtschafts-Standort

Die Verbesserung des Wirtschafts-Standorts Österreich
ist ein wichtiges Anliegen des Bundesministeriums.
Durch erfolgreiche Wirtschaftspolitik wollen wir
unseren Wirtschafts-Standort attraktiver machen.
Dann werden mehr Firmen gegründet,
und mehr Unternehmen siedeln sich in Österreich an.

Auch andere Länder möchten einen guten Wirtschafts-Standort bieten.
Es gibt einen internationalen Standort-Wettbewerb.
Österreich soll im internationalen Standort-Wettbewerb
weiterhin erfolgreich bleiben.

Daher schaffen wir gesetzliche Rahmenbedingungen dafür
und machen international Werbung für den attraktiven Standort Österreich.

Wir wollen uns hin zu einer nachhaltigen und digitalen Wirtschaft entwickeln.
Das ist eine große Herausforderung unserer Zeit.

Um welche Themen kümmert sich das Ministerium besonders?

Im Zusammenhang mit dem attraktiven Wirtschafts-Standort Österreich
arbeitet das Ministerium verstärkt mit diesen Themen:

  • Ansiedlung von Betrieben in Österreich
  • Film
  • Frauen in der Wirtschaft
  • Kreativ-Wirtschaft
  • Standort-Politik
  • Kleine und mittlere Unternehmen
  • Clusterplattform Österreich
    Der englische Begriff Cluster bedeutet Bündel oder Haufen.
    Das Wort Cluster spricht man ungefähr so aus: Klaster.
    Den Begriff verwendet man auch in der Wirtschaft:
    Für ein Netzwerk von Unternehmen,
    Forschungseinrichtungen und anderen Organisationen,
    die innerhalb einer Region eng zusammenarbeiten.
    Entwicklungen, Produkte und Projekte kommen dadurch schneller voran.

    Das Wirtschaftsministerium stellt eine Arbeitsplattform dafür bereit.
    Sie ermöglicht und erleichtert den Informationsaustausch,
    gemeinsame Projekte, technologische Entwicklung
    und internationale Zusammenarbeit.
  • Anregung der Standort-Entwicklung
  • Unternehmensgründung