Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

, Wien Gemischte Kommission Kirgisische Republik

Hinweis

Am 28. Jänner 2020 findet in Wien die siebente Tagung der Österreichisch-Kirgisischen Gemischten Kommission für die bilateralen Außenwirtschaftsbeziehungen statt. Den Vorsitz werden auf österreichischer Seite MR DI Franz WESSIG, Gruppenleiter für Außenwirtschaftsbeziehungen im BMDW und auf kirgisischer Seite, Baktygul JEENBAEVA, Finanzministerin der Kirgisischen Republik, führen.
Die Gemischte Kommission wird sich in ihrer Plenarsitzung insbesondere folgenden Themen widmen: Handel und Investitionen, Digitalisierung, finanzielle Kooperation, Infrastruktur, Energie und Umwelttechnik sowie multilaterale Zusammenarbeit.
Die Teilnahme von interessierten Unternehmen an der Tagung der Gemischten Kommission ist möglich und erwünscht. Anmeldung zur Teilnahme bitte per E-Mail an wirtschaftbeziehungen-osteuropa-zentralasien@bmdw.gv.at