Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Open Data Maturity Report

Der neue Open Data Maturity Report 2020 für Europa ist da! Österreich ist im aktuellen Ranking wieder in die führende Gruppe der "Trend Setters" zurückgekehrt und zählt zu den besten sieben Staaten europaweit (über die EU hinausgehend).

Das Europäische Datenportal führt jährlich im Auftrag der Europäischen Kommission eine Erhebung zum Reifegrad der Staaten hinsichtlich offener Daten durch. Die Kriterien sind über die Jahre hinweg immer strenger geworden und umfassen die Bereiche Politik, Portal, Wirkungen und Qualität. Zur Sicherung der führenden Position sind weitere Anstrengungen vonnöten, beispielsweise im Bereich der Governance, evidenzbasierter Vorgehensweisen und einer verbesserten Datenverfügbarkeit in allen Regionen Österreichs.

Positiv hervorgehoben wurden die Tätigkeiten der Task Force PSI und Open Data des BMDW und die Bereitschaft der Bevölkerung und Forschung zur Unterstützung datengestützter Analysen, insbesondere angesichts der COVID-19 Pandemie. Die Wirkungen von offenen Daten werden in Österreich etwa anhand der entstandenen Anwendungen
(derzeit ca. 600 via data.gv.at) gemessen.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Task Force PSI und Open Datapsi@bmdw.gv.at

Digitalisierung und E-Governmentdigitalisierung@bmdw.gv.at