Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

110.000 Handy-Signaturen

110.000 Handy-Signaturen wurden im Mai 2021 neu aktiviert. Damit verwenden nun insgesamt über 1,9 Millionen Menschen die Handy-Signatur, um öffentliche Services zu nutzen, Dokumente digital zu unterschreiben oder ihren E-Impfpass einzusehen.

110.000 Handy-Signaturen

Rekordwert bei Neuanmeldungen

Der Mai 2021 brachte einen Rekordwert an Neuanmeldungen zur Handy-Signatur. Über 110.000 neue Userinnen und User wurden gezählt.

Damit steigt die Zahl jener, die bereits über das digitale Angebot verfügen auf über 1,9 Millionen Personen.

Die Handy-Signatur ist die persönliche Unterschrift im Internet und der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt.

Elektronische Services

Eine Fülle an elektronischen Services der öffentlichen Verwaltung können sicher mit der Handy-Signatur genutzt werden. Sie schafft einen Zugang zu mehr als 200 elektronischen Services aus Wirtschaft und Verwaltung.

Weiterführende Informationen

Erstellt am 5. Juni 2021