Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

KMU-Förderungen

Mit den neuen Förderungen KMU.Digital 3.0 und KMU.E-Commerce werden die heimischen Klein- und Mittelbetriebe bei ihren Digitalisierungsbestrebungen unterstützt, sei es bei der digitalen Transformation allgemein oder speziell beim Onlinehandel.

KMU.DIGITAL 3.0

KMU.DIGITAL zielt darauf ab, die heimischen Klein- und Mittelbetriebe bei ihren digitalen Transformationsprozessen zu unterstützen. Ausgehend von einer Status- und Potentialanalyse über eine gezielte Beratung zur Strategieentwicklung werden KMU bis hin zur Durchführung konkreter Umsetzungsprojekte unterstützt. Mehr als 15.000 Beratungs- und Umsetzungsprojekte konnten seit September 2017 bereits gefördert werden. Das BMDW stellt auch heuer wieder Fördermittel in Höhe von fünf Millionen Euro für Beratungs- und Umsetzungsprojekte bereit.

Weitere Informationen

KMU.E-Commerce

Das Programm KMU.E-Commerce zielt darauf ab, heimischen Klein- und Mittelbetrieben einen Digitalisierungsschub in Richtung Onlinehandel zu geben. KMU werden bei der Umsetzung konkreter E-Commerce-Projekte unterstützt und erhalten Neuinvestitionen sowie damit in Zusammenhang stehende Leistungen externer Anbieter (z.B. Programmiertätigkeiten, [Cloud-]Softwarelizenzen, Dienstleistungsgesamtpakete) gefördert. Heuer werden zehn Millionen Euro heimischen KMU für die verstärkte Nutzung des Onlinehandels für Vertrieb und Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen