Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Benutzerverwaltung im Portal

Als Besitzer einer bereits im Portal aktivierten Bürgerkarte legen Sie diese bitte in das Kartenlesegerät und klicken dann im Portal rechts auf die Schaltfläche "Chipkarte". Der identifizierte Zugang erfolgt nach erfolgreicher Erstanmeldung unter Verwendung der Signaturfunktion Ihrer Bürgerkarte.

Ihre Bürgerkarte und Ihre Eingaben werden im Portal durch online Abfragen an Bundeskanzleramts Dienste überprüft und nach erfolgreicher Übereinstimmung die Menüübersicht des Portals Außenwirtschafts-Administration angezeigt!

Exportverantwortliche können weitere Mitarbeiter ihres Unternehmens für die Benutzung des Portals ohne Bürgerkarte selbst berechtigen.

Die Fortlaufende (weitere) Benutzung des Portals Außenwirtschafts-Administration im Detail:

Nach erfolgreicher Erstanmeldung ist Ihre Bürgerkarte dem Internetportal bekannt und Sie benötigen für jede weitere Benutzung des Portals nur noch Ihre Bürgerkarte zur Authentifizierung.

  • starten Sie Ihre Bürgerkartenumgebung
  • legen Sie Ihre Bürgerkarte in das Kartenlesegerät
  • öffnen Sie den Zugang zum Portal Außenwirtschaftsadministration
  • betätigen Sie dann auf die Schaltfläche „Chipkarte“
  • geben Sie Ihre Kartenpin und Signaturpin ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden

Ihre Bürgerkarte und Ihre Eingaben werden im Portal durch online Abfragen an Bundeskanzleramts Dienste überprüft und nach erfolgreicher Übereinstimmung die Menüübersicht des Portals Außenwirtschaftsadministration angezeigt!

Exportverantwortliche können weitere Mitarbeiter ihres Betriebes für die Benutzung des Portals durch Eintragung in der Portalverwaltung und der Vergabe von Benutzername und Kennwort als Sachbearbeiter (ohne Bürgerkarte) berechtigen.

Firmenintern berechtigte Sachbearbeiter benötigen für den Portalzugang keine Bürgerkarte. sie melden sich am Internetportal mit dem ihren Exportverantwortlichen vergebenen Benutzernamen und Kennwort an.

Diese Mitarbeiter können Exportanträge erstellen und abspeichern sowie Ausfuhrgenehmigungen einsehen, jedoch keine Anträge elektronisch an das BMDW übermitteln.

Kontakt

Abteilung "Außenwirtschaftskontrolle": aussenwirtschaftskontrollen@bmdw.gv.at