Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Güterlisten für die Klassifizierung der Güter

Hinweis:

In jedem Fall liegt es in der Verantwortung des jeweiligen Exporteurs/ Antragstellers, sein Produkt / Gut /seine Dienstleistung vor der Antragstellung selbst zu klassifizieren oder die Klassifizierung vom Produzenten einzuholen. Im Hinblick auf eine allfällige Listung und dem Vorliegen einer Genehmigungspflicht hat der Exporteur/ Antragsteller gemäß den Güterlisten eine Erstprüfung vorzunehmen.

Die aktuellen Güterlisten auf einen Blick:

Die EU – Militärgüterliste besteht aus 22 Positionen

  • 01 Handfeuerwaffen
  • 02 Waffen mit Kaliber größer 12,7mm
  • 03 Munition
  • 04 Bomben, Zünder, Granaten
  • 05 Feuerleiteinrichtungen, Richtgeräte
  • 06 Landfahrzeuge
  • 07 Toxische Wirkstoffe, Reizstoffe, zugehörige Ausstattung
  • 08 Militärische Sprengstoffe
  • 08a Andere Sprengstoffe
  • 09 Kriegsschiffe
  • 10 Luftfahrzeuge, Fallschirme
  • 11 Elektronische Ausrüstungen
  • 12 Waffensysteme mit hoher kinetischer Energie
  • 13 Spezial-Panzer- und Schutz-Ausrüstungen
  • 14 Ausrüstung zur Ausbildung und Simulation
  • 15 Bildausrüstung, Kameras
  • 16 Schmiedestücke
  • 17 Gegenstände, Materialien, Bibliotheken
  • 18 Ausrüstungs- und Herstellungstechnologie
  • 19 Strahlenwaffen
  • 20 Kryogenische (Tieftemperatur-) und "supraleitende" Ausrüstung
  • 21 Software
  • 22 Technologie

Die Dual Use Güterliste besteht aus 10 Kategorien

  • 0 = Kerntechnische Materialien, Anlagen und Ausrüstung
  • 1 = Werkstoffe, Chemikalien, Mikroorganismen und Toxine
  • 2 = Werkstoffbearbeitung
  • 3 = Allgemeine Elektronik
  • 4 = Rechner
  • 5 = Telekommunikation (Teil 1) und Informationssicherheit (Teil 2)
  • 6 = Sensoren und Laser
  • 7 = Luftfahrtelektronik und Navigation
  • 8 = Meeres- und Schiffstechnik
  • 9 = Antriebssysteme, Raumfahrzeuge und zugehörige Ausrüstung

Jede dieser Kategorien ist wiederum unterteilt in Untergruppen A-E

  • A = Systeme, Ausrüstung und Bestandteile
  • B = Prüf-, Test- und Herstellungseinrichtungen
  • C = Werkstoffe und Materialien
  • D = Datenverarbeitungsprogramme (Software)
  • E = Technologie

Kontakt

Abteilung Außenwirtschaftskontrollen: aussenwirtschaftskontrollen@bmdw.gv.at