Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Handels- und Investitionspolitik

Österreich ist als kleine, offene Volkswirtschaft in hohem Maße abhängig von Exporten. Der Handel mit ausländischen Partnern schafft Wohlstand im Inland und sichert Arbeitsplätze. Für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Österreich ist eine weitere Liberalsierung des Welthandels von enormer Bedeutung.

Österreich hat eine Vielzahl an Top-Unternehmen, die sich im internationalen Wettbewerb behaupten. Die Zahl der Exporteure hat sich in den vergangenen 25 Jahren von 12.000 auf rund 58.000 mehr als vervierfacht – und dabei handelt es sich nicht nur um Großbetriebe: Rund 80 Prozent der im Export tätigen Unternehmen sind Klein- und Mittelbetriebe, über viele Branchen und Sektoren hinweg.

Weiterführende Informationen

Kontakt

handelspolitik@bmdw.gv.at