Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

20 Jahre Nationale Kontaktpunkte für unternehmerische Verantwortung

2020 ist ein Meilenstein für Abhilfe im Bereich unternehmerischer Verantwortung. Nationale Kontaktpunkte für verantwortungsbewusstes Geschäftsverhalten (NKPs für RBC) sind von Regierungen eingerichtete (Verwaltungs-)Stellen. Sie haben zwei Aufgaben: Förderung der Umsetzung der OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen und der damit verbundenen Sorgfaltspflichten sowie Behandlung von Fällen (als "spezifische Fälle" bezeichnet) als außergerichtlicher Beschwerdemechanismus. Bisher haben 49 Regierungen NKPs für RBC, die über 500 Fälle in über 100 Ländern und Territorien behandelt haben. 

Die Nationalen Kontaktpunkte für unternehmerische Verantwortung sind der einzige staatlich unterstützte außergerichtliche Abhilfe-Mechanismus für unternehmerische Verantwortung. Sie basieren auf den OECD-Leitsätzen für multinationale Unternehmen. Diese sind Empfehlungen von Regierungen an multinationale Unternehmen in allen Schlüsselbereichen unternehmerischer Verantwortung, wie Menschenrechte, Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen, Umwelt, Anti-Korruption, Wettbewerb und Steuern. Sie sind in allen OECD-Mitgliedstaaten und weiteren teilnehmenden Staaten (derzeit insgesamt in 49 Ländern) eingerichtet. Sie haben, die Umsetzung der OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen voranzubringen, stehen bei Verstößen gegen die OECD-Leitsätze zur Verfügung und bemühen sich um konsensuale zukunftsorientierte Lösungen. Anlässlich des Jubiläums-Events am 14. Dezember 2020 wird der Bericht "Zugang zu Abhilfemaßnahmen: 20 Jahre später und auf dem Weg voran" vorgestellt. In diesem wird die Rolle der NKP, die Beiträge zu Abhilfe, 20 richtungsweisende spezifische Fälle sowie Herausforderungen und Überlegungen für die Zukunft dargestellt. Weitere Informationen auf  der OECD-Homepage

Der Österreichische Nationale Kontaktpunkt ist im BMDW, der Abteilung III/6a, eingerichtet.

Das anlässlich 20 Jahre Nationale Kontaktpunkte von der OECD veranstaltete virtuelle Jubiläumsevent wird auch auf You-Tube verfügbar sein.