Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Lehre fördern

Im Rahmen der betrieblichen Lehrstellenförderung gemäß dem Berufsausbildungsgesetz – BAG werden Unterstützungsleistungen für Lehrbetriebe und Lehrlinge zur Verfügung gestellt. Grundlage der Fördermaßnahmen sind die Richtlinie gem. § 19c Abs. 1 Z 1-7 BAG (PDF, 228 KB) und die Richtlinie gemäß §19c Abs. 1 Z 8 BAG (PDF, 160 KB).

Förderungen für Lehrbetriebe

  • Basisförderung
  • Zwischen- und überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen (beinhaltet Ausbildungsverbundmaßnahmen und berufsbezogene Zusatzausbildungen für Lehrlinge sowie den Ersatz des Lehrlingseinkommens bei der Teilnahme an Lehre mit Matura)
  • Weiterbildung der Ausbilderinnen und Ausbilder
  • Ausgezeichnete und gute Lehrabschlussprüfungen
  • Maßnahmen für Lehrlinge mit Lernschwierigkeiten
  • Zusätzlicher Besuch von Berufsschulstufen
  • Gleichmäßiger Zugang von Frauen und Männern zu den verschiedenen Lehrberufen
  • Lehrlingsausbildung für Erwachsene
  • Prämie für die Übernahme von Lehrlingen

Die Förderungen können bei den Lehrlingsstellen der Wirtschaftskammern beantragt werden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Förderarten (Fördervoraussetzungen; Kontakte)

Unterstützungsleistungen und Angebote

Lehrlinge im Integrationsprojekt INPETO

Projektförderungen

  1. Unterstützung der Integration in die betriebliche Ausbildung und in den Arbeitsmarkt
  2. Unterstützung von Qualitätsmanagement und Innovation in der betrieblichen Ausbildung
  3. Unterstützung des gleichmäßigen Zugangs von Frauen und Männern zur Ausbildung

Förderaufruf 2020/2021 (PDF, 114 KB)

Mit 22. Dezember 2020 wurde der Förderaufruf 2020/2021 mit Einreichfrist bis Ende Februar 2021 gestartet. Ziel der Projektausschreibung ist es, innovative Ideen und Modelle im Bereich der dualen Ausbildung umzusetzen und in Folge die Qualität des Erfolgsmodells Lehre zu steigern.

Die Förderschwerpunkte umfassen:

  • Digitalisierung und Innovation
  • Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Ressourceneffizienz
  • Inklusion und Diversity
  • Internationalität und Mobilität
  • Neue Formen von Ausbildungsverbünden und die Ausbildung in Start-ups

Die Antragstellung erfolgt über die Website https://www.projektfoederung-lehre.at.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Berufsausbildung/Lehrlingsausbidlung: lehre_berufsausbildung@bmdw.gv.at