Wirtschaftsstandort, Innovation & Internationalisierung

Usbekistan Gemischte Kommission

Am 9. April 2019 findet in Taschkent die siebente Tagung der Österreichisch- Usbekischen Gemischten Kommission für die bilaterale außenwirtschaftliche Zusammenarbeit statt. Auf österreichischer Seite liegt der Vorsitz beim Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, auf usbekischer beim Ministerium für Investitionen und Außenhandel.

Die Gemischte Kommission wird sich insbesondere den Themen Digitalisierung, Investitionen und Finanzen, Energie und Bergbau, Landwirtschaft, Umwelttechnologien und Kommunalwirtschaft widmen.

Die Teilnahme von interessierten Unternehmen an der Tagung der Gemischten Kommission als Experten sowie die Übergabe von Memoranden ist möglich. Anmeldung zur Teilnahme und Übermittlung der Memoranden per E-Mail bitte bis spätestens 3. April 2019 an POST.II6_19@bmdw.gv.at

Kontakt

Abteilung II/B/6 "Osteuropa, Zentralasien, Internationalisierungsoffensive": post.II6_19@bmdw.gv.at

Letzte Änderung am: 01.04.2019 09:48