Wirtschaftsstandort, Innovation & Internationalisierung

KMU und Digitalisierung

​Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind in der Europäischen Union und auch in Österreich der Beschäftigungsmotor schlechthin und verantwortlich für einen wesentlichen Teil der österreichischen und europäischen Wertschöpfung.

Durch gesellschaftliche und technologische Entwicklungen werden KMU stärker als andere Unternehmenssegmente auf den Prüfstand gestellt, weil ihnen oft die Ressourcen für Anpassungsstrategien und entsprechende Maßnahmen fehlen und sie somit im globalen Wandel, der durch die Digitalisierung noch schneller vorangetrieben wird, Wettbewerbsnachteile haben.

Rund 98 Prozent aller österreichischen KMU verfügen über einen Internet-Zugang, aber nur etwas mehr als jeweils 40 Prozent nutzen digitale Technologien zur Ressourcenplanung oder für das Kundenmanagement. 67 Prozent der KMU kaufen online ein, bei den Großunternehmen beträgt der Anteil über 80 Prozent.

Durch die Digitalisierung entstehen neue Geschäftschancen und Tätigkeitsfelder, welche dem Unternehmenswachstum neuen Anschub verleihen können. Digitale Geschäftsideen sind Gegenstand zahlreicher erfolgreicher Businessmodelle der letzten Jahre.

Untersuchungen haben allerdings auch gezeigt, dass sich manche Branchen schwerer tun als andere, dem digitalen Wandel erfolgreich zu begegnen und ihren eigenen Geschäftsvorteil daraus zu generieren.

Praxisleitfaden zur Digitalisierung in Gewerbe und Handwerk - Ihre Digitalisierungsstrategie!

Deshalb hat das BMDW einen Digitalisierungsleitfaden erstellt, welcher speziell auf das Gewerbe und Handwerk zugeschnitten, aber grundsätzlich für alle Unternehmen verwendbar ist. In der Publikation „Digitalisierung in Gewerbe und Handwerk - Der Praxisleitfaden zu Ihrer Digitalisierungsstrategie!" werden die Chancen und Potenziale der Digitalisierung aufgezeigt, maßgebliche Technologien und Anwendungsbereiche erklärt sowie Praxisbeispiele und Ideen für digitale Anwendungen im Unternehmen anschaulich aufgezeigt. Der Leitfaden soll Inspiration für digitale Neuentwicklungen bieten und Unternehmen durch Anleitung und Vorbild bei der Kosten-Nutzen-Abwägung für allfällige digitale Investitionen unterstützen.

Den Praxisleitfaden zur Digitalisierung in Gewerbe und Handwerk mit einer Anleitung zur Erstellung Ihrer eigenen Digitalisierungsstrategie finden Sie hier.

Digitalisierungsleitfaden.JPG

IT-safe Online Ratgeber

Angesichts der insgesamt fortschreitenden Digitalisierung (Stichwort Industrie 4.0), ist es dem BMDW ein Anliegen, Unternehmen und insbesondere KMU bei der Nutzung digitaler Möglichkeiten für ihre Geschäftsmodelle und bei der Stärkung ihrer Abwehrfähigkeit gegenüber Gefahren im Internet zu unterstützen.

Laut den aktuell verfügbaren Umfragewerten (WKO TELEFIT E-Business 2017) befürchten rund 52 Prozent der Unternehmen eine Gefährdung im Bereich der Datensicherheit und beklagen knapp 50 Prozent die Abhängigkeit von digitaler Infrastruktur.

Daher wurde ein Online Ratgeber für IT-Sicherheit entwickelt, der spezielle Tipps und Hinweise für KMU enthält und diese bei der sicheren Nutzung digitaler und Internet-basierter Technologien unterstützt. Testen Sie jetzt gleich die Sicherheit Ihrer IT-Landschaft und erhalten Sie mit der Ergebnisauswertung Tipps für die Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit.

Den IT-safe Online Ratgeber finden Sie hier.

Leitfaden zur optimalen Nutzung der Digitalisierung

Die Digitalisierung bietet für die Wirtschaft, gerade für KMU, viele Möglichkeiten: Prozesse verändern sich, neue Angebote und Dienstleistungen entstehen und eine Vielzahl an digitalen Tools steht zur Verfügung, die den Arbeitsalltag erleichtern. Gerade für KMU ist es daher wesentlich, diese Möglichkeiten auszuloten, um sich erfolgreich in der digitalen Welt bewegen zu können. Information und Unterstützung sind hier gefragt!

Vor diesem Hintergrund soll der nun vorliegende Leitfaden „EFFIZIENT.DIGITAL.ARBEITEN." die Potenziale aufzeigen, die helfen, den unternehmerischen Alltag zu optimieren. Er enthält hilfreiche Tipps zu den Themen Erreichbarkeit, Geschwindigkeit, Komplexität, um Unternehmer nachhaltig dabei zu unterstützen, mehr Zeit für das Kerngeschäft zu haben. Selbsttests und Fragebögen helfen zudem dabei, die eigene Arbeitsweise zu reflektieren.  

Die leicht lesbare Publikation hier zum Download.

Kontakt

Abteilung KMU-Politik: post.i6@bmdw.gv.at

Letzte Änderung am: 04.10.2018 08:56